• 1.Damen
    IMG_2826

    Wir haben es geschafft. Wir spielen in der Saison 2017/18 in der Sachsenklasse Ost. Nachdem wir 2015/16 den Klassenerhalt in der Sachsenklasse nicht erreicht haben, spielten wir mit zwei Mannschaften in der Bezirksliga. Einige Spielerinnen hatten uns verlassen, dafür spielten wir nun gemeinsam mit den “alten Zweiten” in der neuen Saison als 1.Damen in der Bezirksliga. So ein gewaltiger einschneidender Umbruch ist immer schwer, nicht nur sportlich. Aber das gemeinsame Ziel wurde erreicht und wir konnten sofort wieder aufsteigen. Nun gilt es, das Team sportlich stärken und mannschaftlich mehr zusammen zu bringen.

    Beim Training haben wir jedenfalls viel Spaß, obwohl wir ganz schön ins Schwitzen kommen. Trainieren war aber nie unser Problem, im Wettkampf das ganze Potential abrufen und aufs “Parkett” bringen, das wird dieses Jahr entscheidend sein.  Vielleicht kannst du uns helfen? Wenn du jetzt neugierig auf uns geworden bist, dann komm doch zu einem Probetraining vorbei.

    Unsere Trainingszeiten findest du in der Startseite oder du drückst die Mannschaft.

    Kontakt:  0170 8325429 oder Lutz.Wittenberg@t-online.de

  • 1.Herren

    Hallo Leute, herzlich willkommen bei uns.

    Wir sind ein lustiger Haufen, der sich privat sehr gut versteht und der so ziemlich jede Party mitnimmt, die irgendwo ansteht. Auch wenn die Anzahl der Spieler recht hoch erscheint, trügt dieses Bild aufgrund von Arbeit und Studium. Deshalb sind auch wir immer auf derDSC09887

    Suche nach talentierten und interessierten Spielern,

    die sich zutrauen, auf Landesebene zu spielen, die Spaß am Volleyball haben und menschlich gut zu uns passen.

    In der Saison 2013/14 können wir nun doch, nach großem Theater, in der Sachsenliga spielen. Der Klassenerhalt war unser Ziel  und wir dürfen auch 2015/16 in der Sachsenliga spielen.

    Wir werden bemüht sein, auch nach verlorenen Spielen einen Spielbericht zu schreiben, obwohl es nach Siegen einfacher ist. Die Ergebnissen sind über den Link des SSVB zu erfahren.

    Zum Schluß noch ein großes Dankeschön an unsere Sponsoren, die an uns glauben und uns auf unserem Wege unterstützen, was nicht heißt, dass neue nicht gern gesehen sind. ;-) Also beste Grüße an unseren Klaus (Klausi) Wortmann.

  • 2.Damen

    I

    Die 2. Damenmannschaft - das ist ein bunt zusammengewürfelter Haufen aus Studenten, Schülern und Azubis. Wir treffen uns regelmäßig mit einem volleyballverrückten netten älteren Herrn namens Ronald, der sich stolz als unser Trainer bezeichnen darf. Zusammen sind wir auf der Suche nach Abenteuern in den Dresdner Sporthallen. Mittlerweile sind wir zu einer ehrgeizigen, ernstzunehmenden, aber auch chaotischen Mannschaft zusammengewachsen. In der letzten Saison 2016/17 konnten wir die Bezirksliga “halten”. Es war uns klar, dass wir die einzige Mannschaft waren, die noch nie Bezirksliga gespielt hat. Das machte es nicht leichter, wir probierten es trotzdem. Nun dürfen wir die zweite Saison geniesen.

    Vielleicht kannst du uns helfen, willst mit uns trainieren, schwitzen, gewinnen und hoffentlich selten verlieren, lachen und .... feiern ;-)

    Dann komm vorbei oder melde dich.

    Unsere Trainingszeiten???? Drück die Mannschaft !!

    0351 3119913 od. 0170 8325429 Lutz.Wittenberg@t-online.de

    anhang2
  • 2.Herren

    Seit 1993 spielt der Kern des Teams schon zusammen, obwohl das Durchschnittsalter nur bei Anfang 20 liegt. Einige Abgänge mussten verkraftet werden, dafür konnten immer wieder neue Talente in die Mannschaft integriert werden. Auch der Name der Mannschaft wechselte.mannschaft

    Die ersten drei Jahre verbrachte das Team in der 2. Kreisunion und konnte sich mit den Plätzen 8, 5 und 2 stetig verbessern. Nach dem Aufstieg in die 1. Kreisunion war - noch unter SSC Manos Jugend - Abstiegskampf angesagt. Der knappe, aber positive Ausgang gab uns die Chance im Jahr darauf - diesmal als SSC Manos II - neu anzugreifen. Etwas überraschend gelang dann der 2. Tabellenplatz in der 1. Kreisunion. Das sich bietende Aufstiegsrecht wurde wahrgenommen - unter dem ganz neuen Namen Post SV Dresden II - und das Saisonziel Klassenerhalt in der Bezirksklasse Ost konnte erreicht werden. Im Endspurt sprang ein guter 5. Platz heraus. Ohne Christian und Justus sowie fast ohne Steven, aber mit den beiden Flos und Daniel ging es ins zweite Jahr Bezirksklasse. Dort konnten wir oben mitspielen: Gegen die souveränen Kreuzschüler hatte 2009/10 niemand in der Liga eine Chance, aber mit nur einem gewonnenen Satz weniger (und mit mehr kleinen Punkten) als Boxdorf landeten wir auf einem guten 3. Platz. Im 3. Jahr Bezirksklasse hießen wir nunmehr Post SV Dresden III, denn wir konnten der ehemaligen III. Mannschaft in der parallelen Bezirksklasse West zum Aufstieg in die Bezirksliga gratulieren. Hannes und René konnten sich in die Mannschaft spielen und mit Markus kam noch Anfang der Saison. Mit dieser Mannschaft stiegen wir nach der Saison 10/11 in die Bezirkliga auf und eroberten unseren alten Namen Post SV Dresden II zurück - die andere Männermannschaft konnte sich leider nicht in der Bezirkliga halten. Da wir nun wussten, wie dünn die Luft "da oben" ist, gingen wir die folgende Spielzeit konzentriert mit dem Ziel Klassenerhalt an. Doch aus Abstiegsrängen konnten wir uns frühzeitig fernhalten und am Ende 2011/12 einen überraschend guten dritten Platz sichern.

    Im zweiten Bezirkligajahr geht es nun darum, den Mannschaftsnamen zu verteidigen - unsere III. konnte sofort wieder aufsteigen und soll hinter uns gehalten werden, am besten, indem wir oben mitspielen. Personell bleiben wir fast unverändert - Steven verlässt uns leider und Hannes nimmt eine Auslandsauszeit.

    Bekannt ist unser Team mittlerweile durch verschiedenste Dinge. Zum einen stellten wir grundsätzlich einen kleinen Spielerkader. In den ersten Jahren spielten wir grundsätzlich mit nur 8 Spielern - und das meistens ziemlich erfolgreich. Folglich bestand innerhalb dieser kleinen Gruppe auch ein enormer Teamgeist. Dieser brachte in der Vergangenheit schon viele nicht für möglich gehaltene Erfolge, nahezu legendär sind einige Spiele schon. Allerdings wäre uns die Personalarmut auch fast auf die Füße gefallen: 2009 waren nach dem letzten Spieltag nur noch zwei Spieler 100% fit.

    Durch die Integration neuer Leute sind wir nun breiter aufgestellt und können auch mal taktisch reagieren. Die Stärken in der Mannschaftsleistung sollen nicht aufgegegeben werden.

    Neue Leute sind daher natürlich immer gern gesehen. Wer möchte, kann gern zu einer unserer Trainingszeiten zuschauen oder auch mittrainieren kommen. In diesem Sinne, Sport frei! :-)

  • 3.Damen
    2015_2
    2015

    Wir sind die 4.Damen

    Im Jahr 2009 fing alles klein an (wir auch). Ein paar von uns kamen zum Postsportverein, um das Volleyballspielen zu erlernen. Dabei war uns der Spaß am Spielen erst einmal am Wichtigsten. Mit der Zeit wurde dann die Trainingsgruppe größer und nach dem Erlernen der Grundtechniken war es an der Zeit, sich mit anderen Mannschaften zu messen. Die ersten Turniere waren für alle eine große Erfahrung, da einige Dinge nicht trainiert werden konnten. So mussten wir zu allererst unsere eigene Aufregung in den Griff bekommen und lernen, wie wichtig das gegenseitige Verständnis auf dem Feld ist. Mit Hilfe unseres Trainers und der kräftigen Unterstützung unserer Eltern haben wir auch in diesem Bereich mittlerweile Fortschritte gemacht. In der Spielsaison 2011/2012 starteten wir erstmals in der Kreisunion Dresden mit dem Ziel, Erfahrungen zu sammeln, damit wir bei einem Jugendturnier vielleicht mal ganz oben auf der Siegertreppe stehen können. Doch auch wenn der Leistungsanspruch gestiegen ist, der Spaß bleibt nicht auf der Strecke. Man sieht es uns nach einem anstrengenden Training nur nicht immer an ;-) ..

  • 4.Damen
    4_Damen_2

    Wir sind noch nicht so sehr lange beim Post SV Dresden. Im letzten Jahr haben wir noch in einem anderen Verein gespielt. Im Sommer wechselten wir mit unserer Trainerein und unseren Eltern, Fans und Sponsoren zur Postkutsche. Nun gilt es die Pferde vor den Karren zu spannen um alle von unseren Qualitäten zu überzeugen. Wir hoffen Ruhe zu finden und unsere sportlichen Ziele zu erreichen. Als Team starten wir auch bei den Bezirksmeisterschaften der U20 und möchten uns gern für die nächsten Wettbewerbe empfehlen. Wenn du nun ein wenig neugierig geworden bist, melde dich einfach  bei uns. Wir freuen uns über jede Verstärkung.

    Trainingszeiten:

    Kontakt: Lutz.Wittenberg@t-online.de oder 01708325429

  • weibl. U20
     
  • weibl. U18
     
  • weibl. U16
     
  • weibl. U14
     

Willkommen auf den Seiten der Volleyballer des Post SV Dresden

Mannschaften

Wir sind die Volleyballer des Post SV Dresden. Wir haben uns dem Wettkampfvolleyball verschrieben. So nehmen alle Mannschaften am regelmäßigem Wettkampfbetrieb teil. Von Bezirksmeister-            meisterschaften der Jugend über die Kreisunion der Anfänger bis zur Landesklasse oder Landesliga der besseren Spielerinnen und Spieler. Es ist für alle etwas dabei.

logoneu

Wir suchen für die Saison 2017/18 Mitspielerinnen für die Sachsenklasse/Bezirksliga/Bezirksklasse!!! Kontakt über 01708325429

Nach der Saison ist vor der Saison. Die 1.Damen haben den sofortigen Wiederaufstieg geschafft, die 1.Herren müssen zurück zur Sachsenklasse. Die 2.Herren waren nah am Aufstieg in die Bezirksliga, die 2.Damen spielen weiterhin Bezirksliga, die 3.Damen haben de Bezirksklasse gehalten. Die 3.Herren hatten zuletzt Oberwasser, für den Aufstieg hat es noch nicht gereicht, sie spielen, wie die 4.Damen, weiterhin in der Kreisunion. Es ist also für alle etwas dabei.

Wer Lust auf ein Probetraining hat kann sich gerne melden unter:

Lutz.Wittenberg@t-online.de 

oder 01708325429

Wir freuen uns auf Euch!!!

 

Spielersuche1